Steuerplanung bei Kauf und Verkauf eines Eigenheims

Eine der grössten Investitionen im Leben eines Menschen ist oft der Kauf eines Eigenheims. Dieser Schritt will wohl überlegt sein. Um richtig viel Geld geht es aber oft auch beim Verkauf – insbesondere, was die Steuern anbelangt.

Digitalisierung im Notariat

2027 soll es soweit sein, dass eine Urkunde elektronisch erstellt und archiviert werden kann. Was aber bedeutet Digitalisierung im Notariat und welche Vorteile bringt sie für Kunden und Rechtsanwender?

Achtsam Trennen und Scheiden

Die Trennung oder Scheidung ist finanziell und emotional achtsam durchführbar. Die Voraussetzung dafür ist eine rechtlich sorgfältige Begleitung und Aufklärung der Parteien…

Krypto-Clawback

Seit Sommer 2022 haben fünf grosse Kryptounternehmen Konkurs angemeldet. Das Vermögen vieler Nutzer ist nun auf diesen Plattformen blockiert. Was tun?

Das kleine Einmaleins für Mietzinserhöhungen

Das Thema Mietzinserhöhungen ist momentan allgegenwärtig: Per 1. Juni 2023 wurde erstmals seit 2008 der Referenzzinssatz angehoben, von 1.25% auf 1.5%. Dies stellt einen der wenigen Fälle dar, die eine einseitige Mietzinserhöhung zulassen. Zu Zeiten von steigender Inflation kann dies enorme Auswirkungen auf Ihr monatliches Haushaltsbudget haben. …

Das neue Datenschutzgesetz: Was ist intern für den Umgang mit Personendaten der Mitarbeitenden zu beachten?

Die Informationsflut hinsichtlich der Voraussetzungen für die Datenschutzkonformität von KMUs und KUs in den letzten Monaten ist riesig. Wenig wird jedoch bis anhin darüber berichtet, wie sich Unternehmen intern datenschutzrechtlich «fit» machen müssen. Zum einen bezüglich der persönlichen Daten von ihren eigenen Arbeitnehmenden sowie zum anderen betreffend den Umgang von Arbeitnehmenden mit persönlichen Daten von Dritten …

Krank und gekündigt – wie weiter?

Symbolbild für Lawyers Letter Dezember 2022 - Krank, wie weiter?

Was passiert, wenn Sie die Kündigung erhalten haben und weiterhin krank sind? Welche Versicherungen springen zur Deckung Ihres Lebensbedarfs ein? An was müssen Sie alles denken? Lesen Sie hier mehr dazu.