Verstärkung im Team

Notariat Basel-Landschaft, Datenschutz-, Steuer- und Wirtschaftsrecht

Sabine Roth-Beyeler, Fabian Grolimund, Irina Walpen

WALDMANN PETITPIERRE verstärkt das Team mit Fabian Grolimund, Sabine Roth-Beyeler und Irina Walpen

Wir freuen uns sehr, Fabian Grolimund als Anwalt und Notar Basellandschaft sowie Sabine Roth-Beyeler als Anwältin bei WALDMANN PETITPIERRE zu begrüssen. Ab sofort sind sie Teil des Partner-Teams unserer Traditionskanzlei.


Auch heissen wir Irina Walpen als Anwältin bei WALDMANN PETITPIERRE herzlich willkommen. 

FABIAN GROLIMUND ist Anwalt und Basellandschaftlicher Notar.
Er berät und vertritt Privatpersonen und Unternehmen in sämtlichen Bereichen des Immobilienrechts, des Ehegüter- und Erbrechts, des Erwachsenenschutzrechts sowie des Gesellschafts- resp. Handelsregisterrechts, wie zum Beispiel Gründungen, Sitzverlegungen, Kapitalerhöhungen, Kapitalherabsetzungen, Fusionen oder Umwandlungen. Fabian Grolimund war viele Jahre bei einer Wirtschaftskanzlei in Basel tätig.

SABINE ROTH-BEYELER ist Anwältin. Sie ist Ansprechpartnerin für natürliche Personen und Unternehmen vorwiegend in den Bereichen des Datenschutzrechts und Privacy sowie im nationalen und internationalen Vertragsrecht. Start-ups begleitet sie umfassend in ihren alltäglichen rechtlichen Herausforderungen.

Dank ihrer Erfahrung als Data Protection Officer eines internationalen Grossunternehmens unterstützt und berät sie Unternehmen gezielt bei der Einhaltung von datenschutzrechtlichen Regelungen.

Aufgrund früherer Tätigkeiten hat Sabine Roth-Beyeler im Weiteren Kenntnisse in steuerrechtlichen und regulatorischen Fragestellungen.

IRINA WALPEN ist Anwältin und vorwiegend für Privatpersonen in zivilrechtlichen und strafrechtlichen Angelegenheiten tätig. Sie unterstützt ihre Klientschaft durch umfassende und lösungsorientierte Beratung und vertritt ihre Interessen vor Gericht und Behörden. Zu den bevorzugten Gebieten von Irina Walpen gehören das Familienrecht, das Erbrecht und die Strafverteidigung.

Aufgrund ihrer früheren beruflichen Tätigkeiten am Bezirksgericht Zürich, besitzt Irina Walpen Kenntnisse im öffentlichen Baurecht, Immobilienrecht, allgemeinen Vertragsrecht sowie im Kindes- und Erwachsenenschutzrecht.

Damit weiten wir unsere Fachgebiete stärker aus und vertiefen unser spezifisches Fachwissen ausserdem in den Gebieten Datenschutz-, Steuer- und Wirtschaftsrecht.

 

 

Zurück